Brand einer Waldhütte bei Neudorf

von lel

Am 17.11.2018 gegen 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Ansbach zu einer brennenden Waldhütte bei Neudorf alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Hütte, komplett aus Holz, in Vollbrand. Durch den schnellen und intensiven Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Dazu wurden der Schaumwerfer des Tanklöschfahrzeugs, drei C-Strahlrohre sowie drei Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt.

Um das Feuer restlos ablöschen zu können, wurde die Hütte durch die Feuerwehr, auch mit Unterstützung eines Traktors, abgerissen und das Holz auseinandergezogen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ansbach mit KdoW 10/2, TLF 23/1, DLA(K) 30/1, HLF 40/1 und LKW 56/1, die Feuerwehr Schalkhausen mit MTW 14/1 und LF 43/1 sowie die Feuerwehr Elpersdorf mit MZF 11/1 und LF 43/1.

Zusätzlich war die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort eingesetzt.

Zurück