Gemeldeter Kellerbrand im Platen Gymnasium

von lel

Am 29.04.2018 gegen 10:45 Uhr wurde die Feuerwehr Ansbach zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude des Platen Gymnasium alarmiert.

Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung aus einem Lichtschacht festgestellt werden. Das ersteintreffende HLF begann mit dem Ablöschen des Kleinbrandes von der Außenseite, ein Trupp unter Atemschutz ging ins Gebäudeinnere um den angrenzenden Kellerbereich mit Wärmebildkamera und Kleinlöschgerät zu kontrollieren.

Der Unrat wurde von der Feuerwehr aus dem Lichtschacht verbracht und auf der Straße abgelöscht. Nach ca. 40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Seitens der Feuerwehr waren der KdoW 10/2, DLA(K) 30/1, HLF 40/1 und HLF 40/2 im Einsatz.

Zurück